Neckar-Odenwald

Krankenhaus Möckmühl

Förderung in Aussicht gestellt

Archivartikel

Möckmühl/Stuttgart.Die geplante Umwandlung des SLK-Krankenhauses in Möckmühl in ein Medizinzentrum ohne stationären Bereich rückt einen Schritt näher: Das Ministerium für Soziales hat den SLK-Kliniken ein Angebot für eine Förderung in Höhe von 8,5 Millionen Euro aus dem Krankenhausstrukturfonds unterbreitet. Außerdem wurden sechs bis sieben Millionen Euro aus Krankenhausinvestitionsmitteln des Landes in Aussicht

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1494 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00