Neckar-Odenwald

Musikverein Heidersbach Fest zum 100-jährigen Bestehen wird auf 2021 verschoben

Festgelände gehört den Vögeln

Heidersbach.Eigentlich sollte auf dem Festgelände des Musikvereins Heidersbach an diesem Wochenende das 100-jährige Bestehen des Vereins gefeiert werden. Doch leider macht die Corona-Krise den Musikern einen Strich durch die Rechnung. Rund um die Festscheune im Mühlweg gibt es in diesen Tagen daher Vogelgezwitscher statt Blasmusik. Das Programm des Jubiläums-Scheunenfestes war bereits in trockenen Tüchern. Zahlreiche Gastkapellen und Ehrengäste hatten ihr Kommen zugesagt, die Musiker wurden neu eingekleidet. Die Dekoration der Festscheune wurde dem großen Ereignis entsprechend angepasst.

Im Rahmen eines kurzweiligen Festaktes wollte man am Freitagabend auf die Vereinsgeschichte zurückblicken. Zusammen mit den Musikern aus Limbach sollten Melodien aus dem Repertoire der letzten 100 Jahre erklingen, anhand von Bildern und Videoeinspielungen wollte man in Erinnerungen schwelgen. Der Rest des Festwochenendes hätte dann ganz im Rahmen der Blasmusik gestanden.

Mit befreundeten Kapellen und der Bevölkerung wollte man die Festtage genießen und auf das seltene Vereinsjubiläum anstoßen. Da die Durchführung eines solchen Festes derzeit allerdings nicht möglich ist, haben sich die Verantwortlichen entschlossen, die Feierlichkeiten in das kommende Jahr zu verlegen. Vom 4. bis 6. Juni 2021 steht die Neuauflage an. Bis dahin, gehört das Festgelände in Heidersbach der Natur und den Vögeln. von

Zum Thema