Neckar-Odenwald

Jugendhilfeausschuss tagte Gremium erhielt Einblicke in die Arbeit des Kreisjugendreferats

Eine erfolgreiche Arbeit mit hoher Kontinuität und gute Verankerung

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Wie vielfältig der Tätigkeitsbereich des Kreisjugendreferats ist, schilderte Kreisjugendreferent Rainer Wirth den Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses am vergangenen Mittwoch bei einer Sitzung des Ausschusses in Haßmersheim.

„Das Jugendreferat gibt es seit 35 Jahren. Und in dieser Zeit gab es gerade mal zwei Kreisjugendreferenten. Diese Kontinuität sorgt für eine gute Verankerung in

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema