Neckar-Odenwald

Badische Landesbühne Am 4. November im Haus der offenen Tür

„Ein Volksfeind“ zu sehen

Walldürn.Die Badische Landesbühne zeigt am 4. November, 19.30 Uhr im Haus der offenen Tür Henrik Ibsens „Ein Volksfeind“ in einer Inszenierung von Carsten Ramm.

Badearzt Tomas Stockmann entdeckt, dass das Wasser des städtischen Kurbades verseucht und hochgradig gesundheitsgefährdend ist. Grund dafür sind Industrieabfälle. Stockmann will den Umweltskandal publik machen und fordert die Neuverlegung der Wasserleitungen. In der ersten Empörung findet er viele Unterstützer. Als sein Bruder, der Bürgermeister der Stadt, vor den wirtschaftlichen Folgen warnt, wendet sich das Blatt: Stockmann wird als Volksfeind diffamiert. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der gültigen Hygienevorschriften statt.

Zum Thema