Neckar-Odenwald

Neckar-Odenwald-Kliniken „Corona-Prämie“ für Beschäftigte / Standort Buchen erhält 175 000 Euro Bundesgeld / Mosbach bekommt 100 000 Euro aus Eigenmitteln

„Ein kleines Zeichen der Anerkennung“

Archivartikel

Für Geschäftsführer Frank Hehn ist es ein „kleines Zeichen der Anerkennung in schwierigen Zeiten“: Auch Beschäftigte der Neckar-Odenwald-Kliniken erhalten eine „Corona-Prämie“.

Neckar-Odenwald-Kreis. Die von der Bundesregierung im Herbst beschlossene sogenannte „Corona-Prämie“ kommt auch den Mitarbeitern der Neckar-Odenwald-Kliniken zugute. Das teilt die Pressestelle des Landratsamtes

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema