Neckar-Odenwald

Fußball Großes Engagement wird belohnt

Ehrung für Schiedsrichter

Archivartikel

Der Deutsche Fußball-Bund, der Badische Fußballverband und die Schiedsrichtervereinigung Buchen ehren Schiedsrichter, die nicht nur auf dem Fußballplatz engagiert sind, sondern sich auch für das Schiedsrichterwesen einsetzen und Verantwortung übernehmen.

In der Schiedsrichtervereinigung Buchen werden 2019/20 Julia Sturm (VfR Gommersdorf) in der Kategorie Frauen, Willi Holderbach (TSV Götzingen) in der Kategorie Ü50 sowie Daniel Schäfer (TSV Mudau) in der Kategorie U50 ausgezeichnet.

Die Kreissieger

Julia Sturm ist seit 2009 Schiedsrichterin. Seit 2017 leitet sie die Jungschiedsrichtergruppe Buchen. Neben dieser ehrenamtlichen Tätigkeit zeichnet sich Sturm als engagierte Schiedsrichterin an der Pfeife aus und ist zudem im Umfeld des eigenen Vereins um die Belange der Schiedsrichter bemüht und betreibt dort erfolgreiche Schiedsrichterwerbung.

Willi Holderbach ist seit 1970 Schiedsrichter und somit seit vielen Jahren eine zuverlässige Stütze des Spielbetriebs im Fußballkreis Buchen. Neben seiner Tätigkeit als Schiedsrichter ist er in weiteren Ehrenämtern aktiv. Aktuell ist Holderbach Staffelleiter und Mitglied des Kreis-Schiedsrichterausschusses Buchen. Zuvor war er unter anderem als stellvertretender Kreis-Schiedsrichter-Obmann sowie als Spieleinteiler Junioren tätig.

Daniel Schäfer ist seit 2009 Schiedsrichter. Mit der ranghöchsten Qualifikation als Verbandsliga-Schiedsrichter und Assistent in der Oberliga sowie in der Junioren-Bundesliga ist er der „Leuchtturm“ der Schiedsrichtervereinigung Buchen. Als Fußballfreund durch und durch ist Schäfer auch im eigenen Vereinsumfeld um die Schiedsrichterbelange und -werbung bemüht.

Nach der Ehrung am Samstag, 25. Januar im Rahmen der C-Junioren-Futsal-Vorrunde in der Sporthalle in Rosenberg findet die Ehrung aller Kreissieger am Sonntag, 9. Februar, ab 10 Uhr in der Sportschule Schöneck in Karlsruhe statt. Bei dieser Ehrung des Badischen Fußballverbands werden auch die drei Landessieger gekürt.

Zum Thema