Neckar-Odenwald

Rettungseinsätze im ersten Halbjahr Insgesamt 2071 Mal ausgerückt / Standorte in Asbach, Buchen, Hardheim, Mosbach und Osterburken

„Deutliche Verbesserungen erreicht“

Archivartikel

Ein Notfall zu Hause, am Arbeitsplatz, beim Sport oder im Straßenverkehr: Gut, wenn kompetente Hilfe rasch verfügbar ist.

Neckar-Odenwald-Kreis. Im ersten Halbjahr 2020 wurden die Notärzte der Standorte Asbach, Buchen, Hardheim, Mosbach und Osterburken insgesamt 2071 Mal durch die Integrierte Leitstelle in Mosbach alarmiert, die Notrufe über die bundeseinheitliche Notrufnummer 112

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5845 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema