Neckar-Odenwald

Bei Wohnungsdurchsuchung Jugendlicher wurde rabiat

Beamte bespuckt

Archivartikel

Neckargerach.Bei einer Wohnungsdurchsuchung am Dienstagmorgen in Neckargerach griff ein 17-Jähriger im Verlauf der Durchsuchungsmaßnahmen die beteiligten Polizeibeamten unvermittelt an und trat nach ihnen.

Nachdem er zu Boden gebracht und gefesselt wurde, beleidigte er die Polizisten mit übelsten Schimpfwörtern und spuckte einem der Beamten ins Gesicht. Die Mutter und der Bruder des Beschuldigten

...

Sie sehen 53% der insgesamt 744 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema