Neckar-Odenwald

Im Landratsamt Erstmals im Land zu sehen

Ausstellung zu Baukultur

Mosbach.Die Ausstellung zum Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg 2020 ist seit dem 9. Juli im Hauptgebäude des Landratsamts in Mosbach zu sehen.

Die feierliche Eröffnung der Ausstellung im coronabedingt kleinen Rahmen erfolgte durch Landrat Dr. Achim Brötel und Professor Dr. Markus Müller, Leiter der Abteilung Infrastruktur und Wohnungsbau im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau als Vertreter von Wirtschafts- und Wohnungsbau-Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL.

Bisher nicht gezeigt

Pandemiebedingt konnte die Ausstellung zum Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg 2020, der bereits im März dieses Jahres in Stuttgart verliehen wurde, bislang nicht gezeigt werden und ist nun zum ersten Mal im Land zu sehen.

Noch bis zum 3. September können sich Besucher bei freiem Eintritt montags von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr sowie donnerstags von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr im Landratsamt Mosbach auf 52 großformatigen Roll-Ups über die acht Staatspreise und sechzehn Anerkennungen informieren.

Filme mit Interviews

Zudem lassen sich an Touch-Panels Filme mit Interviews und Hintergrundinformationen zu allen ausgezeichneten Projekten abrufen und auf einer Media-Stele informiert ein Video über den Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg 2020.

Zum Thema