Neckar-Odenwald

Corona Gesundheitsamt bestätigt 29 Neuinfektionen / Start des Kreisimpfzentrums wurde auf den 22. Januar verschoben / Vergebene Termine behalten ihre Gültigkeit

Anzahl der Todesfälle steigt auf insgesamt 85

Neckar-Odenwald-Kreis.Schon wieder musste das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises mehrere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona bekanntgeben. So starben eine 76-jährige Frau in den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Mosbach, ein 89-jähriger Mann in den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Buchen sowie eine 95-jährige Bewohnerin im Senioren- und Pflegeheim Fahrenbach. Zudem starb eine 78-jährige Frau in

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2402 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema