Neckar-Odenwald

Förderung des Wirtschaftsministeriums 2,3 Millionen Euro für regionale KI-Labs / Kleine und mittlere Unternehmen sollen von den Standorten profitieren

87 069 Euro gehen an die DHBW Mosbach

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Insgesamt 19 „Regionale Labore für Künstliche Intelligenz“, sogenannte KI-Labs, werden mit 2,3 Millionen Euro vom baden-württembergischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsneubau gefördert. Vom Geldsegen profitiert auch die DHBW Mosbach: 87 069 Euro gibt es für das Projekt „Künstliche Intelligenz in der Region Hohenlohe-Odenwald-Tauberfranken“.

Ministerin Hoffmeister-Kraut:

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema