Neckar-Odenwald

Neckar-Odenwald-Kliniken Die Notaufnahmen in Buchen und Mosbach haben im vergangenen Jahr knapp 40 000 Patienten behandelt

30 bis 35 Prozent „keine echten Notfälle“

Archivartikel

Die Notaufnahmen der Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen und Mosbach sind gefragt. Knapp 40 000 Patienten wurden dort 2018 behandelt – viele davon sind jedoch keine „echten Notfälle“.

Buchen. „2016 haben wir damit begonnen, den Ärztlichen Bereitschaftsdienst in den Kliniken zu integrieren“, erklärte Pflegedienstleiter Kurt Böhrer gegenüber den Fränkischen Nachrichten. In Mosbach ist

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema