Neckar-Odenwald

Ausbau der Neckarschleusen Sanierung ist erforderlich

2,5 Milliarden Euro werden investiert

Archivartikel

Buchen.In das Thema der dringend erforderlichen Sanierung und des Ausbaus der Neckarschleusen kommt wieder Bewegung. Das berichtete Klaus Michels, Leiter des Amts für Neckarausbau Heidelberg, dem Ausschuss für Wirtschaft, Umwelt und Verkehr bei einer Sitzung in Buchen. „Nachdem sich jahrelang nichts oder nicht viel getan hatte, wird das Jahrhundertprojekt jetzt erfreulicherweise umgesetzt“, führte

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2762 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema