Mudau

Verabschiedung Herbert Münkel leitete 15 Jahren lang als Ortsvorsteher die Geschicke in Schloßau und Waldauerbach / Vereine organisierten Feier

Viele Projekte für „seinen“ Ort durchgesetzt

Archivartikel

Schloßau.„Ortsvorsteher ade, scheiden tut weh“: Was der Schulchor der Grundschule Schloßau unter Leitung von Rektor Markus Wellm scherzhaft zu Gehör brachte, empfanden die unzähligen Gäste in der Schulturnhalle als tatsächlich schmerzhaft. Herbert Münkel hatte seine Heimatgemeinde 15 Jahre lang sehr engagiert, bürgernah und heimatverbunden begleitet und obwohl seine Nachfolgerin Tanja Schneider bereits

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4286 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00