Mudau

Café „Waldfrieden“ in Mudau Traditionelles Sommerfest vom 10. bis zum 12. August / „Odenwälder Abend“ zum Auftakt

Verbindung von Kunst und Genuss

Archivartikel

Mudau.Ein Ort der Erinnerung an den berühmten Odenwald-Maler Arthur Grimm und zugleich ein Ort kulinarischer Genüsse ist das vor 45 Jahren eröffnete Café „Waldfrieden“ in Mudau. Bereits 1933 wurde das Wohnhaus mit Maleratelier von Arthur Grimm fertiggestellt. Am 25. Februar jährte sich zum 70. Mal der Todestag des Mudauer Ehrenbürgers Arthur Grimm.

Ein Haus für die Kunst, das allen Freunden

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2402 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00