Mudau

Golfclub Mudau Zweite Auflage kam gut an

Turnier der besonderen Art

Archivartikel

Mudau.Trockenes Herbstwetter bestimmte die zweite Auflage des Ebercups Mitte Oktober in Mudau. Auch in diesem Jahr ließen es sich die Mitglieder aus Eberbach nicht nehmen, ein Turnier der besonderen Art zu organisieren und gemeinsam mit dem Golfclub Mudau auszutragen.

Ein Lächeln auf die Gesichter wurde nicht nur durch die Rundenverpflegung gezaubert, sondern auch durch das Startpräsent mit Logobällen, Tees und Pitchgabeln.

Schnell waren alle Flights komplett und die gute Stimmung am Morgen sollte noch bis zum Abend anhalten. Der Kanonenschuss ertönte und bis auf die Technik lief alles reibungslos. Während abends die Ergebnisse ausgewertet wurden, stimmten sich die Gäste auf der Terrasse auf den Abend ein. Die Ergebnisse sollten an diesem Tag nicht im Vordergrund stehen, dafür aber die ausgewählten Preise, die aus Eberbach stammten. Nennenswert war dennoch das Ergebnis der jüngsten Teilnehmerin, Franziska Schoch. Sie schaffte es als einzige, ihr Handicap zu verbessern. Musik begleitete die feierlustigen Gäste noch weit in den Abend hinein.