Mudau

Kriegsende in Mudau (Teil 3) Augenzeuge Dr. Heinrich Köhler über das Verhalten der US-Soldaten, die eingeschränkten Informationen und Frauenbesuche

„Spottgeburt von Dreck und Feuer!“

Archivartikel

Dr. Heinrich Köhler, der schon wenige Wochen nach Kriegsende in die Gespräche zur Bildung einer Landesregierung einbezogen wurde, fährt am 27. April 1945 mit einer Rückschau fort (gekürzt).

Mudau. „Seit 30. März stehen wir unter amerikanischer Besatzung. Am 3. April wurde der nationalsozialistischen Parteiherrschaft auch in unserem Gebiet ein Ende gemacht und die Partei samt

...

Sie sehen 5% der insgesamt 9024 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00