Mudau

Fröhliches Lachen bei den Pfadfindern

Archivartikel

Mudau.Fröhliches Lachen hörte man schon von weitem, und beim Näherkommen war auch nicht zu übersehen, wieviel Spaß die nahezu 30 Kinder bei der Ferienaktion des Pfadfinderbund Süd auf dem Mudauer Trainings-Sportplatz hatten. Doch den Verantwortlichen vom Stamm Wildenburg um Anke Henschel, Thomas Philipp, Regina Gramlich, Marcel Groskinsky und Timo Roos schien diese Sommerolympiade mit den Kids mindestens ebenso viel Spaß zu machen. Nach einigen Kennenlern- und Austobspielen zu Beginn der zweistündigen Aktion teilten sich die Ferienkinder auf die vorbereiteten Stationen auf, um mit dem gebotenen Abstand ihr Punktekonto beim Dosenwerfen, Wasserleitung reparieren, Tennisbälle per Rohrleitung in einen Eimer befördern, Frisbee, Wassergießkannentransport und beim Kegelpendel auf Höchststand zu bringen. Schade, dass die Zeit bei so viel schöner Aktion so schnell vorbeigeht, dachte sich sicher so manches Kind, als es „viel zu früh“ abgeholt wurde. Bild: Liane Merkle