Mudau

Bei Mudau

Fotofalle erwischte erneut einen Wolf

Archivartikel

Mudau.Im Gebiet der Gemeinde Mudau ist erneut die aktuelle Anwesenheit eines Wolfes belegt worden. Das männliche Tier ist in eine Fotofalle geraten, das Bild werten die Fachleute von der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg (FVA) als eindeutigen Nachweis (so genannter C1-Nachweis). Dies teilte das Umweltministerium am Montag mit.

Neues Exemplar?

Ob es sich um denselben Wolf handelt, der vor einigen Wochen in der Region Schafe gerissen hat, lässt sich nach Angaben des Ministeriums nicht sagen. Auch ob sich der Wolf nach wie vor in der Gegend befindet oder weitergezogen ist, sei nicht sicher. Die Nutztierverbände sind über den neuen Nachweis informiert.