Mudau

Blutspender wurden geehrt

Archivartikel

Reisenbach.Blutspenderehrungen standen im Mittelpunkt der jüngsten Reisenbacher Ortschaftsratssitzung. Ortsvorsteher Mathias Rechner (rechts) war voller Begeisterung ob der Leistungen seiner Reisenbacher. Er verlieh die Ehrennadel des Deutschen Roten Kreuzes in Gold mit eingravierter Spendenzahl 25 samt Urkunde und Weinpräsent im Namen der Gemeinde an Angelika Brenneis und für zehnmalige Blutspende wurden er selbst sowie Steffen Banschbach (Mitte) durch den stellvertretenden Ortsvorsteher Reiner Schäfer (links) geehrt. Bild: Liane Merkle