Mudau

Kolpingtheater Mudau „Benimmstudio Häberle“ sorgt für gute Stimmung rund um den Dreikönigstag / Michaela Kistner seit 40 Jahren dabei

Am Ende ist alles wieder im Lot

Archivartikel

Mudau.„Der Freischärler“ war 1895 das erste Theaterstück der ein Jahr zuvor gegründeten Kolpingsfamilie Mudau. „Benimmstudio Häberle“ war 2020 das letzte in einer langen Reihe von Aufführungen, die den guten Ruf des Kolpingtheaters in Mudau begründen. Gerade das aktuelle Stück, traditionell dreimal zu sehen rund um den Dreikönigstag, hat die Messlatte noch einmal ein gutes Stück höher gelegt. Mit

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4069 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00