Mudau

Landgericht Mosbach Junge Frau nach Motorradtreffen im Juni 2019 in Mudau sexuell genötigt

34-Jähriger muss drei Jahre ins Gefängnis

Archivartikel

Die erste Große Strafkammer des Landgerichts Mosbach hat einen 34-Jährigen wegen sexueller Nötigung zu einer Gefängnisstrafe von drei Jahren verurteilt.

Mosbach/Mudau.In der kurzen Pause zwischen den Plädoyers und der Urteilsverkündung durfte sich Gigel G. fast schon als freier Mann fühlen. Zuvor hatte Oberstaatsanwalt Hansjörg Bopp eine 22-monatige Bewährungsstrafe für den rumänischen Gelegenheitsarbeiter wegen sexueller Nötigung gefordert. Die Justizvollzugsbeamten diskutierten bereits, wen sie auf die Schnelle verständigen können, sollte der 34-Jährige

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6292 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00