Mosbach

„(K)ein Alltägliches Theater“ „Momo“ am 18. Oktober in Mosbach

Vergessen, im Hier und Jetzt zu leben

Archivartikel

Mosbach.„(K)ein Alltägliches Theater“, die inklusive Theatergruppe im Neckar-Odenwald-Kreis, setzt mit einem neu inszenierten Stück im zehnten Jahre der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention durch Deutschland erneut ein Zeichen für Miteinander und Teilhabe. Gespielt wird die Geschichte „Momo“ von 17 Laiendarstellern mit und ohne Behinderung am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr in der Alten

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2290 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00