Mosbach

Berufsbildungswerk Mosbach Lehrer und Klassen greifen auf digitale Hilfsmittel zurück / Möglicher Durchbruch für Digitalisierung

Umzug in das virtuelle Klassenzimmer

Archivartikel

Mosbach.Montagmorgen, 11 Uhr: Berufliche Fachkunde steht für die angehenden Bürokaufleute auf dem Stundenplan. Nach und nach finden sich die Schüler ein, und der Unterricht beginnt. Doch während Thorsten Ringwald sonst seine Klasse persönlich vor sich sitzen hat, sieht er jetzt nur Profilbilder seiner Schüler auf seinem Computerbildschirm. „Aber das macht nichts, solange wir uns hören können“, erklärt

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3222 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00