Mosbach

Landgericht Mosbach 34-Jähriger angeklagt

Sexuelle Nötigung

Mosbach/Mudau.Weil er den Geschlechtsverkehr mit einer jungen Frau habe erzwingen wollen, muss sich ein 34-jähriger am Montag, 7. Dezember, vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Mosbach verantworten. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: sexuelle Nötigung. Der rumänische Staatsangehörige soll am frühen Morgen des 2. Juni 2019 in Mudau in der Nähe des „Mudauer Galgen“ eine ihm unbekannte Frau gepackt und zu Boden geworfen haben. Trotz erheblicher Gegenwehr gelang es der Frau zunächst nicht, dem Angeklagten zu entkommen. Bevor es zu einer Vergewaltigung kommen konnte, befreiten drei hinzugekommene Männer die Geschädigte. Beginn der Verhandlung ist um 9.30 Uhr.