Mosbach

Auf die Gleise geschubst

Sechseinhalb Jahre für Angeklagten

Archivartikel

Mosbach.Das Landgericht Mosbach hat am Montag einen zur Tatzeit 20-jährigen, jetzt 21-jährigen, Angeklagten wegen gefährlicher Körperverletzung in Tateinheit mit gefährlichem Eingriff in den Bahnverkehr unter Einbeziehung früherer Verurteilungen zu einer Einheitsjugendstrafe von sechs Jahren und sechs Monaten verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hat eine Einheitsjugendstrafe von sieben Jahren beantragt,

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1397 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00