Mosbach

Feuerwehr Fahrzeug des Landkreises wird in Schefflenz stationiert

Neuer Einsatzleitwagen für Großeinsätze

Neckar-Odenwald-Kreis.Der neue Einsatzleitwagen (ELW) 2 des Karlsruher Herstellers Blickle & Scherer ist am Freitag an den Neckar-Odenwald-Kreis ausgeliefert worden. Das auf einem MAN-Fahrgestell aufgebaute Fahrzeug wird in Schefflenz stationiert und ist zur Unterstützung von Einsatzleitungen bei Großeinsätzen im gesamten Landkreis vorgesehen. Außerdem kann der ELW 2 die Integrierte Leitstelle bei Wartungsarbeiten, Instandsetzungen oder Ausfällen unterstützen. Neben vier Funkarbeitsplätzen beherbergt der ELW 2 einen multifunktionalen Besprechungsraum.

Probebetrieb beginnt

Erster Landesbeamter Dr. Björn-Christian Kleih und Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr nahmen das Fahrzeug in Mosbach entgegen und übergaben es, verbunden mit dem Dank für die intensive Begleitung der Bauphase, an die ELW 2-Gruppe des Landkreises unter der Leitung von Harry Kollmer und Helge Krämer. Damit beginnt der Probebetrieb des Fahrzeugs, der voraussichtlich Anfang Februar mit der offiziellen Indienststellung abgeschlossen werden kann.