Mosbach / Mudau /Limbach

L 524 Geschwindigkeitskontrollen angekündigt

Schilder weisen auf Gefahrenstelle hin

Archivartikel

Wagenschwend.Auf die traurigen Folgen von 56 Unfällen mit 32 Verletzten und neun getöteten Personen im Zeitraum von etwas mehr als zehn Jahren auf der Landesstraße 524 weisen seit vergangener Woche von Höhe Wagenschwend bis Strümpfelbrunn vier großflächige Warnschilder hin. Diese sollen Fahrer sensibilisieren, die erlaubte Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometern einzuhalten.

Aufgrund vieler

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2388 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00