Mosbach / Mudau /Limbach

Pachtvertrag Landkreis plant Unterkunft im Gewerbegebiet

Platz für 120 Asylbewerber

Archivartikel

Limbach.Das Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises plant die Errichtung einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Limbach. Die Unterkunft soll an der Draisstraße auf einer bislang ungenutzten Fläche entstehen.

Zweigeschossige Modulanlage

"Mögliche leerstehende Objekte in den Limbacher Ortsteilen haben sich als nicht geeignet erwiesen beziehungsweise deren Nutzung ist

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00