Mosbach / Mudau /Limbach

"Leuchttürme" des Odenwaldes Der Umbau der Donebacher Antennenmasten auf 363 Meter erfolgte 1982 (Teil II)

Mit neuer Funktechnik ausgerüstet

Archivartikel

Im ersten Teil der Geschichte über die Donebacher Sendetürme wurde über deren Errichtung berichtet.

Donebach. Die Sendeanlage erlebte im Laufe der letzten 50 Jahre aber nicht nur äußerlich sichtbare Veränderungen, sondern wurde auch immer mit neuester Funktechnik ausgerüstet: Nachdem 1972 aus ehemals vier Masten eine Zweimastanlage wurde, lief der Betrieb problemlos. Im Focus der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4146 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00