Mosbach / Mudau /Limbach

Asylbewerber Planung für neue Interimsunterkunft in Strümpfelbrunn vorgestellt

55 Flüchtlinge sollen Ende Mai einziehen

Archivartikel

Strümpfelbrunn.Nach neusten Überlegungen des Landkreises soll die ehemalige Gewerbehalle der Firma COM in Strümpfelbrunn als Interimsunterkunft mit einfachem Standard für 55 Flüchtlinge ertüchtigt werden und Ende Mai bezugsfertig sein. Geplant sei eine Nutzungsdauer von drei Jahren, erklärte der Erste Landesbeamte Dr. Björn-Christian Kleih bei einer Informationsveranstaltung für die Bürger. Die Halle werde

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2087 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00