Mosbach

Nach Sturz

Motorradfahrer schwer verletzt

Archivartikel

Obrigheim.Ein nach einem Sturz verletzter Motorradfahrer wurde am Freitag, 12. Juni, um 17.21 Uhr, durch die Integrierte Leitstelle gemeldet.

Der 63-jährige Kawasaki-Fahrer befuhr die Bundesstraße 292 in Richtung Haßmersheim. Dabei kam er in einer langgezogenen Kurve ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Zur Unfallaufnahme und für die anschließende Bergung musste die B 292 für eine Stunde voll gesperrt werden. Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.