Mosbach

An der DHBW Mosbach Projekt in Kooperation mit dem Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr

Mehr Sicherheit im Luftraum mit neuronalen Netzen

Archivartikel

Mosbach.Studierende der Wirtschaftsinformatik an der DHBW Mosbach erarbeiteten in Kooperation mit dem Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr die Anwendbarkeit von künstlichen neuronalen Netzen zur automatischen Erkennung von Vogelschwärmen im Luftraum. Sie sind oft in großen, dichten Schwärmen unterwegs und streifen mit ihren faszinierend synchronisierten Manövern über den Himmel hinweg:

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2881 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00