Mosbach

Gedenkfeier abgesagt

Kranzniederlegung statt Feier

Archivartikel

Mosbach.Die Gedenkfeier zur Reichspogromnacht, mit der die Stadt Mosbach alljährlich an die öffentliche Verbrennung von Kultgegenständen der Synagoge durch die Nazis am 10. November 1938 erinnert, muss wegen der aktuellen Coronalage abgesagt werden.

Die Erinnerung an die schrecklichen Ereignisse der Pogromnacht soll aber auch in diesem Jahr Anlass dazu sein, neuen und alten Antisemitismus in

...

Sie sehen 41% der insgesamt 965 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00