Mosbach

Vortrag in Mosbach

Hans-Josef Fell spricht zum Klima

Archivartikel

Mosbach.Die BürgerEnergie Neckar-Odenwald eG veranstaltet gemeinsam mit der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg ein Netzwertreffen für Energieinitiativen und interessierte Bürger. Das Netzwerktreffen findet am 31. Januar von 15 bis 18 Uhr im „fideljo“ in Mosbach statt.

Für den Abend haben die beiden Veranstalter Hans-Josef Fell für einen Vortrag gewinnen können. Er war in seiner Zeit als Bundestagsabgeordneter einer der Autoren des „Erneuerbare-Energien-Gesetzes“.

Hans-Josef Fell setzt sich für 100 Prozent erneuerbare Energien weltweit ein und berät international Parlamente und Regierungen zum Klimaschutz und den Umstieg auf ein Energiesystem, das vollkommen auf erneuerbaren Energien basiert. Hans-Josef Fell ist Gründer und Präsident der „Energy Watch Group“, ein unabhängiges, gemeinnütziges, globales Netzwerk von Wissenschaftlern und Parlamentariern. Zusammen mit seiner Organisation analysiert Hans-Josef Fell die globalen Entwicklungen im Bereich Energie und gibt unabhängige Studien zu dem Thema Energie in Auftrag. Fell ist Autor mehrerer Bücher. Zuletzt veröffentlichte er die Publikation „Globale Abkühlung – Strategien gegen die Klimaschutzblockade“.