Mosbach

Johannes-Diakonie Audi-Auszubildende verbrachten Projektwoche in Mosbacher Werkstätten

„Gutes Stück weitergekommen“

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Es ist noch keine grüne Erholungsoase. Aber dennoch: „Wir sind ein gutes Stück weitergekommen“, stellte Werkstattleiter Sven Schüssler am Ende des Freiwilligeneinsatzes fest. 17 Audi-Auszubildende aus dem Bereich Lagerlogistik waren gekommen, um in den Mosbacher Werkstätten der Johannes-Diakonie Mosbach eine Woche lang für den guten Zweck zu arbeiten.

Sie hatten sich vorgenommen, einen

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1647 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00