Mosbach

„Mosbacher Klassische Konzerte“ Sergey Malov spielt am 14. Januar Bach und Ligeti

Geige, Bratsche und eine „Riesenbratsche“ erklingen

Archivartikel

Mosbach.Das dritte der „Mosbacher Klassischen Konzerte“ in diesem Winter bietet eine Besonderheit: Am Dienstag, 14. Januar, um 20 Uhr, wird der Musiker Sergey Malov in der Alten Mälzerei auf drei verschiedenen Streichinstrumenten nacheinander spielen.

Nicht nur Geige und Bratsche, sondern auch die nur von wenigen Musikern gespielte „Riesenbratsche“, das Violoncello da spalla, soll erklingen.

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1096 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00