Mosbach

Ähnliches Tatmuster

Einbruchsserie in Mosbach

Archivartikel

Mosbach.Ein Lebensmittelmarkt und zwei Gaststätten waren in der Nacht auf Samstag das Ziel von Einbrechern in Mosbach und Neckarelz. Gegen 2 Uhr warfen Unbekannte mit einem Stein eine Glasscheibe eines Lebensmittelmarktes in der Pfalz-Graf-Otto-Straße ein, um in das Innere der Metzgerei zu gelangen. Dabei lösten die Einbrecher die Alarmanlage aus. Die Unbekannten flüchteten daraufhin ohne Beute.

In einer Gaststätte in der Straße „An der Bachmühle“ ließen die Täter einen geringen Geldbetrag und eine Überwachungskamera mitgehen. Zuvor hatten sie auch dort mit einem Stein die Scheibe einer Türe eingeworfen, um sich Zutritt zu dem Gebäude zu verschaffen. Erfolgreicher waren die Einbrecher in einem Bistro in der Industriestraße in Neckarelz, wo sie mehrere hundert Euro Bargeld erbeuteten. Abermals war zuvor eine Fensterscheibe eingeworfen worden, um in das Bistro zu gelangen.

Ob alle drei Einbrüche von den gleichen Tätern begangen wurden, ist unklar. Dazu liegen bisher keine Informationen der Polizei vor.