Mosbach

Landgericht Mosbach Neue Vizepräsidentin

Dr. Scheuble folgt auf Dr. Ganter

Mosbach.Dr. Barbara Scheuble (Bild) ist neue Vizepräsidentin des Landgerichts Mosbach und Vorsitzende des Schwurgerichts sowie der ersten großen Strafkammer. Die 59-Jährige folgt auf Dr. Alexander Ganter, der Ende November in den Ruhestand versetzt wurde. Scheuble studierte in Freiburg und Tübingen Rechtswissenschaften. Ihr Referendariat absolvierte sie beim Landgericht Karlsruhe.

Im Februar 1989 trat sie in den Richterdienst ein. Nach Tätigkeiten beim Landgericht Karlsruhe und beim Amtsgericht Heidelberg wechselte sie im September 1991 nach Mosbach. Dort war sie als Richterin am Landgericht und von 1996 bis 1998 am Amtsgericht Mosbach tätig.

Nach ihrem Erziehungsurlaub war sie seit 2002 Richterin am Landgericht Mosbach, unterbrochen von einer Abordnung an das Oberlandesgericht Karlsruhe in den Jahren 2003 und 2004. Im Juni 2006 wurde sie zur Vorsitzenden Richterin am Landgericht in Mosbach befördert. In der Folgezeit war sie Ausbildungsleiterin für Rechtsreferendare, Pressesprecherin und Vorsitzende der Kammer für Handelssachen.

Nach einem Masterstudium der Mediation, das Dr. Scheuble Anfang 2011 abschloss, und einer Zusatzausbildung zur Güterichterin war sie zunächst am Landgericht und später auch am Amtsgericht Mosbach als Güterichterin tätig. Zur Direktorin des Amtsgerichts Mosbach wurde sie im April 2014 berufen.

Neben Verwaltungsaufgaben als Gerichtsvorstand war sie im Rahmen ihrer Arbeit am Amtsgericht mit nahezu allen richterlichen Tätigkeiten betraut. Bild: Landgericht Mosbach