Mosbach

Ferienfreizeit

Bibel-Geschichten bildeten Rahmen

Archivartikel

Neckarzimmern/Großeicholzheim-Rittersbach.Die evangelische Kirchengemeinde Großeicholzheim-Rittersbach veranstaltete eine Kinderfreizeit.

17 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren erlebten mit neun Betreuern in der Evangelischen Jugendbildungsstätte Neckarzimmern ein spannendes, abwechslungsreiches und schönes Wochenende.

Nach der Ankunft am Freitagabend und dem Abendessen wurde mit den Kindern die Geschichte von der Heilung des blinden Bartimäus im Freien nachgespielt. Anschließend ging es mit Einbruch der Dunkelheit los zur Nachtwanderung durch den Wald.

Am nächsten Tag stand die Geschichte des Zöllners Zachäus im Mittelpunkt, bei dem Jesus mit seinen Jüngern einkehrte. Nachmittags machte sich die Gruppe auf zu einem Ausflug zur nahegelegenen Burg Hornberg.

Bis in den späten Abend saßen die Kinder gemütlich um das hoch auflodernde Lagerfeuer und sangen Lieder zur Gitarre. Auch zum Spielen auf der großzügigen Freizeitanlage blieb noch Zeit.

Es war ein schöner gemeinsamer Ausklang der Sommerferien. Einen wesentlichen Beitrag leisteten das Küchenteam und alle Mitarbeiter, die bei der Planung und Durchführung involviert waren. pm