Mosbach

Duale Hochschule Mosbach Professor Thomas Niendorf referierte über „Additive Fertigung“

Beschleunigte Produktionsprozesse

Archivartikel

Mosbach.Zugegeben, der 3D-Drucker der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Standort Mosbach ist nicht zu vergleichen mit dem, womit sich Professor Thomas Niendorf normalerweise beschäftigt. Der Leiter des Fachgebiets Metallische Werkstoffe an der Universität Kassel (Institut für Werkstofftechnik) war als Gastdozent nach Mosbach gekommen, um im Rahmen des Studiums Generale über „Additive Fertigung“

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3068 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00