Mosbach

Kabarett Solo-Premiere am 13. Oktober im „fideljo“

„Allein ist man weniger zu zweit“

Archivartikel

Mosbach.Nach 17 Jahren „MOS-kitos“ springt Kabarettistin Roswitha Scherer-Gehrig voller Elan in ihr erstes Soloprogramm. Die Welt dreht sich weiter. Und das immer schneller und verrückter. Im Großen wie im Kleinen. Scherer-Gehrig schaut genau hin, überprüft scharfsinnig den gesellschaftlichen Status quo und findet eigene kreative Lösungen.

In ihrem lustigen und überraschenden Programm, stellt

...

Sie sehen 48% der insgesamt 828 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00