Mosbach

Spezialkommando im Einsatz

18-Jähriger schloss sich mit Messer ein

Archivartikel

Mosbach.Weil ein junger Mann sich selbst mit einem Messer zu verletzen drohte, musste das Spezialkommando der Polizei vorgestern Nachmittag gegen 16 Uhr auf dem Gelände der Johannes-Diakonie in Mosbach tätig werden.

Der 18-jährige Flüchtling aus Afghanistan war nach Angaben der Polizei in der Gemeinschaftsunterkunft auf dem Areal der Einrichtung untergebracht und erhielt nach einem Vorfall am

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1152 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00