Main-Tauber

Grippe Im Süden der Republik ist die Zahl der Grippeerkrankungen in den vergangenen Wochen stetig angestiegen / Viele Fälle auch im Main-Tauber-Kreis

Zum Schutz: Händehygiene ist das A und O

Archivartikel

Die Grippe hat Deutschland nach wie vor fest im Griff. Im Süden sind die Krankheitsfälle nochmals gestiegen. In der Grafik des Robert-Koch-Instituts ist der Main-Tauber-Kreis dunkelrot gefärbt.

Main-Tauber-Kreis. Husten, Schnupfen Mattigkeit, Gliederschmerzen und Fieber meist über 39 Grad sind Anzeichen für eine Grippe. In diesem Winter grassiert sie heftig. Nach Angaben der

...
Sie sehen 8% der insgesamt 4797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00