Main-Tauber

Kommunale Jugendbeteiligung In der Gemeindeordnung gesetzlich verankert / Jugendliche in der Region hauptsächlich projektbezogen beteiligt / Kommunen haben Entscheidungsspielraum

Wo kein Kläger – da kein Richter

Archivartikel

Kommunale Jugendbeteiligung ist Gesetz – und doch nicht selbstverständlich. Wie lassen die Kommunen der Region Kinder und Jugendliche an Politik und Stadtentwicklung teilhaben?

Main-Tauber-Kreis. Demonstrationen, Protestaktionen und Wahlboykotte – dass die Jugend politisch aktiv und absolut ernstzunehmen ist, wurde in der letzten Zeit deutlicher denn je. Im Paragraf 41a der

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6615 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00