Main-Tauber

Reaktionen auf den Rückzug des Landrats Stellungnahmen von den Fraktionsvorsitzenden der im Kreistag vertretenen Parteien und dem fraktionslosen Mitglied von „Die Linke“

Wertschätzung, aber zuletzt auch mangelnder Rückhalt

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Einige Kreisräte werden zwei Legislaturperioden mit Landrat Reinhard Frank als Vorsitzendem des Gremiums verbracht haben, wenn er Ende Mai nicht wieder kandidiert. Bei anderen sind es erst fünf Jahre oder nicht einmal zwölf Monate. Wie die Fraktionsvorsitzenden im Kreistag und der fraktionslose Kreisrat zum Rückzug Franks stehen und ob sie bereits auf Kandidatensuche sind, wollten die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4729 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00