Main-Tauber

Tourismus Im Taubertal laufen die Veranstaltungen wieder an

Wandern, Wein und alte Gemäuer

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.„Weinstraße Taubertal – Reise durch das Weinland von Rothenburg bis Wertheim“ lautet das Schwerpunktthema des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“ für 2020. Nach der Corona-Pause laufen die Veranstaltungen wieder an.

Am Samstag, 5. September, geht es in Reicholzheim auf eine „Gewanderte Weinprobe“. Dabei sehen die Teilnehmer, wo die Trauben reifen und wie sie wachsen. Zudem erhalten sie einen Blick in den Keller, in dem die Weine ausgebaut werden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Infos gibt es beim Weingut Schlör, Telefon 09342/4976, oder unter www.weingut-schloer.de.

„Junger Wein in alten Gemäuern“ kann am Samstag, 19. September, auf der Burg Wertheim genossen werden. Unter kundiger Anleitung werden dort fünf bis sechs unterschiedliche Weine verkostet und wird alles Wissenswerte zu Lagen, Reben und Ausbau erklärt. Eine musikalische Untermalung rundet die Veranstaltung ab. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nähere Auskünfte gibt es bei der Wertheim Tourismus, Telefon 09342/9350912 oder unter www.wertheim.de. Am Freitag, 4. September, und Samstag, 5. September, kann man in Tauberbischofsheim zu leckerem Essen guten Wein genießen, Musik hören und Freunde treffen. Die Veranstaltung „Wein am Schloss“ findet jeweils von 18 bis 0 Uhr am Schlossplatz statt. Infos gibt es bei der Tourist-Information Tauberbischofsheim, Telefon 09341/80313, oder unter www.tauberbischofsheim.de.

Außerdem bietet die Stadt Tauberbischofsheim vom 8. bis 29. September jeweils dienstags einen „After Work Market“ an. Die Veranstaltung beginnt immer um 16 Uhr und endet um 19 Uhr. Weitere Infos dazu gibt es ebenfalls bei der Tourist-Information Tauberbischofsheim, Telefon 09341/80313, oder unter www.tauberbischofsheim.de.

Alle Infos zu Kulinarik und Wein finden sich in verschiedenen Broschüren, die beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 2, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon: 09341/825806, Telefax: 09341/825700, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, INternet www.liebliches-taubertal.de, erhältlich sind. tlt