Main-Tauber

„Tag des offenen Denkmals“ Für größte Kulturveranstaltung Deutschlands am 8. September werden wieder Türöffner gesucht

Umbrüche in Kunst und Architektur

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz koordiniert seit 1993 jeweils am zweiten Sonntag im September bundesweit den „Tag des offenen Denkmals“ gemeinsam mit den Landesämtern für Denkmalpflege, den Landratsämtern, den unteren Denkmalschutzbehörden und den Kommunen. Die Stiftung setzt sich vor allem für die Rettung und Bewahrung des kulturellen Erbes ein.

In diesem Jahr findet der „Tag des

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00