Main-Tauber

Kloster Bronnbach Kreisräte bestehen auf einer klaren Darlegung aller Positionen, die mit Kloster Bronnbach zusammenhängen

Transparenz bei Eingliederung gefordert

Archivartikel

Kloster Bronnbach ist ein teures Kleinod im Landkreisbesitz. Das wissen alle Kreisräte, die sich regelmäßig mit den Verlusten befassen.

Main-Tauber-Kreis. Eine transparente Darstellung aller Positionen forderten die Kreisräte auch dann, wenn der Eigenbetrieb ab dem 1. Januar zur Landkreisverwaltung zurückkehrt. „Die Generalverpachtung hat zu keiner Verbesserung des Ergebnisses geführt“,

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1499 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00