Main-Tauber

Reaktionen Gastronomen aus der Region äußern sich zu den angekündigten Corona-bedingten Einschränkungen ab Montag und wagen einen Blick in die Zukunft

„Supergau“ für Gastwirte oder notwendiger Schritt?

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Fassungslos, teils resigniert blicken Gastronomen aus der Region dem Lockdown entgegen. Manche zeigen Unverständnis, andere akzeptieren den Schritt.

Otto Hoh, Chef des Restaurants und Hotels „Bestenheider Stuben“ in Bestenheid: Er bezeichnet die Entscheidung als „ganz, ganz, ganz übel“. Zumal die Gastronomie nicht der Verbreitungsherd des Virus gewesen sei. Nach seiner Meinung könnte

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4355 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema